Ausschnitt Querrolle (Qing)

Hamburger Sinologische Schriften (HSS)

Logo HSS

Die Reihe „Hamburger Sinologische Schriften” (HSS) ist eine wissenschaftliche Reihe der Ende 1996 ins Leben gerufenen Vereinigung „Hamburger Sinologische Gesellschaft (HSG)”, die von Mitgliedern der Abteilung für Sprache und Kultur Chinas des Asien-Afrika-Instituts der Universität Hamburg gegründet wurde. Die Reihe ist in erster Linie für die Drucklegung von Dissertationen und anderen herausragenden wissenschaftlichen Arbeiten gedacht.

Die Bücher werden im modernen Printing on demand-Verfahren hergestellt.
So können wir preisgünstige Bücher machen und zugleich den Autorinnen und Autoren faire und attraktive Konditionen bieten.

» Zur Website der Hamburger Sinologischen Schriften